Ich hab‘ die Haare schön – oder Glauben versetzt Berge, auch beim Friseur!

Getreu dem Motto „Tu dir soviel Gutes wie möglich!“ besuche ich seit einigen Jahren einen sogenannten „Bio-Friseur“. Der benutzt nur biologisch angebaute Pflegemittel, ist ein bisschen esotherisch angehaucht und schneidet streng nach dem Mondkalender. Das macht die Terminvereinbarung schwierig, ganz besonders, wenn man die Haare außerdem noch gefärbt haben will; dann muss der Mond nämlich […]

Als Fett noch böse war und Kohlenhydrate nicht dick machten

Ach, wie sehne ich mich nach der Zeit zurück, in der ich glauben durfte, dass die Wissenschaft mit ihrer Ernährungsforschung durch sei! Damals hieß es, solange man Fett vermeidet, sei alles gut, und es könne einem selbst und der Figur nichts passieren. Heidi Klum machte Werbung für Joghurt Gums, auf den Verpackungen von Süßigkeiten stand […]

Laufen oder nicht laufen, das ist hier die Frage!

Das Blümchen oben soll meine Unentschlossenheit illustrieren; denn statt mir ernsthafte Gedanken über Sinn und Unsinn einer Marathonteilnahme zu machen, könnte ich ebensogut an dem berühmten Gänseblümchen herumzupfen, ganz nach dem Motto: „Er liebt mich, er liebt mich nicht…“ Dass ich es nicht tue, ist der Tatsache geschuldet, dass die gerade alle unter einer frischen […]

Verändern Sie auf gar keinen Fall Ihre Apple-ID!

Während ich das schreibe, quäkt aus meinem Motorola (Ja, ich gebe es zu: Ich bin eine iPhone-Verweigererin!) etwas, das mir die sehr freundliche, aber inzwischen komplett überforderte Dame des Apple-Supports als „Musik“ angekündigt hat. Nachdem wir eine knappe halbe Stunde erfolglos telefoniert haben, soll ich jetzt mit jemandem verbunden werden, der mir besser helfen kann. […]

Freeletics – nicht (mehr) mit mir!

Ich bin ein Weichei! Ein Looser! Ich bin alt, klein, fett und hässlich! Ich kann keine Burpees, ich kann keine eingeflogenen Liegestütze, und schon gar nicht kann ich solche aus dem Handstand. Bei einbeinigen Kniebeugen beschwert sich rein prophylaktisch das Knie des Beines, das gerade in die Höhe gestreckt wird, das andere bewegt sich sicherheitshalber […]

Freeletics – So ging es weiter

Ich hatte Muskelkater. Da mir aber nach dieser Demonstration meiner mangelhaften Fitness ohnehin weder nach Bewegung noch nach Lachen war, hat er mich nicht sonderlich eingeschränkt. Aber Freeletics hielt Wort: Ein paar Minuten, nachdem die Quälerei mit Namen „Fitnesstest“ beendet war, ploppte mein neuer, individueller und Erfolg versprechender Trainingsplan in der App auf. Das Warm-Up […]